Umweltschaufenster
Förderverein
"Umweltinformations-
zentrum Leipzig - UiZ" e.V.

Prager Straße 136
04317 Leipzig
Dies ist eine Seite des Fördervereins. Sie erreichen uns über  E-Mail.


Über Spenden, Ideen und ehrenamtliche Mitwirkung freuen wir uns. Sprechen Sie uns an!
Auch Praktika können angefragt werden.

  Umweltschaufenster
   

Termine  ·  Veranstaltungen  ·  Aktionen


Wir wünschen Ihnen ein friedliches und gutes neues Jahr!
Fördern Sie mit die Umweltbildung oder senden uns Ihre Anregungen dazu!
Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Was findet in unserer Region statt? Umweltbildungsangebote terminlich geordnet siehe unten!


Mit unseren Kooperationspartnern laden wir ein zum
18. Leipziger Umweltstammtisch am 2. Februar um 17 Uhr
im Bundesam für Naturschutz (Leipzig)  bitte mit Anmeldung: hier
Unser Thema: Grün in der Stadt - Neue Entwicklungen und Initiativen für Grün in der Stadt - ein Blick aus der Bundesperspektive und auf Leipziger Beispiele
Vorträge und Diskussion mit Michael Berninger (culturtraeger), Prof. Matthias Herbert (Leiter Außenstelle BfN) und Akteuren des Projektes ANNALINDE

Unser Ferienangebot im UiZ: Bastelaktion „Geschützte Tiere und Pflanzen aus dem Leipziger Auwald“
Wir laden, Familien mit Kindern bis 10 Jahren sowie Gruppen ein, nach Anmeldung mit uns im UiZ am 16. Februar von 15 bis 17 Uhr mit Hölzern aus unserer Region, Pappe, Scheren und Stiften zu seltenen und geschützten Tier- und Pflanzenarten im Leipziger Auwald zu basteln und spannende Informationen zu erhaltenden. Anmeldung erbeten unter 0341 123-6711 oder .6830 oder uiz@leipzig.de.

Umweltwettbewerb 2017  der Stadt Leipzig für Kinder und Jugendliche
Noch bis 30. April können Bewerbungen eingereicht werden. Die Bedingungen, ein Flyer dazu und Plakat für diesen Wettbewerb, zu dem sehr vielfältig etwas eingereicht werden kann, siehe unter
Stadt Leipzig

Ausstellung im Foyer des Technischen Rathauses
neben dem UiZ vom 01.12.2016 bis 31.03.2017 zum Thema "Elektromobilität erFahren"

Sonderberatungsangebote im UiZ:
Beratung zu Luftschadstoffen und Schimmel im Innenraum: durch Umweltinstitut Leipzig e.V., Jeweils am 1. Dienstag im Monat  von 15 bis 17 Uhr, Nachfragen unter 0341/3912083

Anbieterunabhängige Energieberatung durch die Verbraucherzentrale im UiZ: Jeden zweiten Dienstag im Monat zwischen 16 und 18 Uhr wird im UiZ zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen eine anbieterunabhängige Energieberatung angeboten. Angemeldete können sich zum Energiesparen im Haushalt, zum baulichen Wärmeschutz, Einsatz regenerativer Energien sowie zu Fördermöglichkeiten und Strom- beziehungsweise Heizkostenabrechnungen beraten lassen. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Infoangebot kostet eine Eigenbeteiligung von 5 Euro pro halbe Stunde. Für einkommensschwache Haushalte ist das Angebot bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises (Leipzig-Pass, Hartz-IV-Bescheid, Wohngeldbescheid) kostenfrei. Innerhalb der Beratung können auch kostenfrei Strommessgeräte ausgeliehen werden. Anmeldung erforderlich unter Telefon: 0341 6962929
Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0341 123-6711.

Beratung zur Qualität von Trinkwasser und Brunnenwasser, Annahme von Wasserproben: durch das Umweltinstitut Leipzig e.V., jeweils am 3. Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im UiZ. Erläutert werden kostenfrei die Einflüsse der Hausinstallation auf die Trinkwasserqualität und die Bedeutung der Härtegrade. Gegen eine Schutzgebühr von 10 bis 29 Euro können Wasserproben zur Untersuchung abgegeben werden. Diese nach Möglichkeit frisch und randvoll abgefüllen.

Beratung zum energieeffizienten Sanieren von Wohnraum mit und ohne Fördermittel
im Umweltinformationszentrum kostenlos und persönlich zum Thema energiesparendes Bauen.

Mobilitätberatung, Fahrradregistrierung und -beratung: Termin: 22.11.2016
Zusammen mit dem Bürgerdienst LE und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) bietet das UiZ immer am 4. Dienstag im Monat 14 - 17 Uhr die Möglichkeit zur Fahrradregistrierung und zur Beratung an. Beantwortet werden auch Ihre Fragen zum Radverkehr in Leipzig sowie zu den Themen Fahrradleihe, Versicherungen, Kindersitze, Reisen mit dem Fahrrad. Dies ist beides kostenfrei.

Auf Klimaschutz-Tour mit der KLIMA*Trax-App
Wir fördern mit dieses Projekt, ein Wettbewerb für die 7.-10. Klasse. Mit einem Tablet ausgestattet treten die Jugendlichen in der Leipziger Innenstadt im Wettbewerb gegeneinander an und versuchen an insgesamt 12 Stationen möglichst viele Klimapunkte zu sammeln, Geräte und Infomaterialien werden bereitgestellt. Anfragen bitte direkt über UiZ vereinbaren 0341 / 123 6711.

Was in welche Tonne? - Bildungsangebote des UiZ für Kindergarten- und Hortgruppen sowie Familien zur Abfallvermeidung und Abfalltrennung. Aktives Mitmachangebot zum richtigen Sortieren des Hausmülls.

Aufruf des UiZ an Kinder und Jugendliche: Bau Dein eigenes Solarmobil
Anfragen im UiZ unter 0341 123 6711 oder uiz@leipzig.de siehe Flyer. Auch unser Förderverein unterstützt dieses gemeinnützige Projekt dank eingegangener Spenden bereits seit 2014.

Empfehlung zum  Download:

Ulmen-Zipfelfalter Leipziger Auwaldtier 2016

Seit dem Tag des Leipziger Auwaldes am 16. April steht das Auwaldtier des Jahres fest. Weitere Informationen und der Flyer der Stadt Leipzig dazu sind im UiZ erhältlich und hier abrufbar.


Fütterungsverbot für wildlebende Wasservögel: Das Amt für Umweltschutz Leipzig informiert und zeigt dazu auch eine Karte aller stehenden Gewässer in Leipzig. Siehe auch: www.leipzig.de/umwelt-und-verkehr/umwelt-und-naturschutz/gewaesserschutz/fuetterungsverbot/

Nicht nur für Schule und Lehrkräfte, sondern auch für Familien, Multiplikatoren, interessierte Bürger steht ein aktualisierter Katalog mit Adressen und Hinweisen zu regionalen Umweltbildungsangeboten sowie sogenannten MINT-Angeboten (Themen aus Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik) zum Download neu überarbeitet bereit: bei der Stadt oder hier: Katalog der Leipziger MINT- und Umweltbildungsangebote 2016

Außerdem können vorliegende Befragungsergebnisse bei 12- bis 17-jährigen zur Umweltbildung in Leipzig heruntergeladen werden und als drittes bietet die Stadt  eine Übersicht zu lehrplanbezogenen Umweltbildungsangeboten in Leipzig an.

Bei uns im Förderverein erhältlich:
Broschüre »Nistkästen in Stadt und Umland als Artenschutzmaßnahme«  mit Informationen zum Thema Nistkästen, wo, wann und wie man diese am besten anbringen kann sowie mit  bereits ausprobierten Bauanleitungen. Die Broschüre ist kostenfrei beim Förderverein und im UiZ durch Selbstabholung erhältlich. Interessierte melden sich bitte per Email.

Weitere Sonderangebote der Stadt (Auswahl):  siehe auch unter www.leipzig.de

Abfall- und Schadstoffentsorgung in Leipzig
Was gilt als Schadstoff? Was wird nicht angenommen? Hinweise finden Sie hier. Schadstoffe werden in Leipzig über das Schadstoffmobil gesammelt. Sie können diese auch an der stationären Schadstoffsammelstelle abgeben. Abfallberatung der Stadt Leipzig beim Eigenbetrieb Stadtreinigung unter:
Bürgertelefon "Abfall" 0341 - 6571 111 (Mo 8 -12 Uhr/12:30-15:00 Uhr, Di 8-12 Uhr/12:30-17:00 Uhr, Mi 8-12 Uhr/12:30-15:00 Uhr, Do 8-12 Uhr/12:30-16:00 Uhr, Fr 8-13 Uhr)
Veranstaltungskalender:
Empfehlungen zu weiteren aktuellen Umweltbildungsveranstaltungen in und um Leipzig
(Änderungen durch die Veranstalter sind möglich)

Donnerstag, 19.01.2017 , 18:30 Uhr, „Hot Spots der Stadtentwicklung“, Schaubühne Lindenfels, Grüner Salon 1.OG , Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig,  Veranstalter:  Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft der  Universität Leipzig, Grimmaische Straße 12, 04109 Leipzig,Telefon 0341 9733748

Mittwoch, 01.02.2017, 15:30 Uhr, „Rauchzeit – Feuer im Winter“, die Kindergruppe Moosläufer erkundet den Stadtwald, Anmeldung unter anmelden@bund-leipzig.de, Treff: Grillplatz Rosental, Marienweg, 04159 Leipzig, Veranstalter: BUND Regionalgruppe Leipzig, Telefon 0341 30 65 395

Donnerstag, 02.02.107, 17 Uhr Leipziger Umweltstammtisch s.o., Anmeldungsbestätigung notwendig

Sonntag, 05.02.2017, Familienexkursion „Im Wald der Trommler“, mit Voranmeldung,
Auwaldstation, Schlossweg11, 04159 Leipzig, Veranstalter: Auwaldstation, Schlossweg 11,
04159 Leipzig, Tel: 0341 4621895
 
Dienstag, 07.02.2017, 15:00 Uhr, „Spurenspiele“, die BUND Waldkindergruppe Waldgeister erkundet das Leutzscher Holz und vertieft Trittsiegelkenntnisse, Treff: Bahnunterführung Rathenaustraße 54, 04179 Leipzig, Anmeldung: anmelden@bund-leipzig.de, Veranstalter: BUND Regionalgruppe Leipzig, Telefon 0341 30 65 395

Samstag, 11.02.2017, 15 bis 18 Uhr, „Wald für große Leute: Vom Zauber der Wintertiere“, das Leben heimischer Tiere im Winter, bitte anmelden unter anmelden@bund-leipzig.de, Treff: Bahnunterführung Ende Rathenaustraße, 04179 Leipzig, Veranstalter: BUND Regionalgruppe Leipzig, Telefon 0341 30 65 395

Sonntag, 12.02.2017, 17 bis 19 Uhr, „Der Waldkauz“, Vortrag und vogelkundliche Diskussion,
Anmeldung und weitere  Informationen telefonisch 0341 6884477 oder info@NABU-Leipzig.de, Veranstalter : Auwaldstation, Schlossweg11, 04159 Leipzig, Tel: 0341 462 18 95

Dienstag, 14.02.2017, 09:00 Uhr, „Woher kommen Kuckuck, Storch und Schwalbe zurück?“, Führung durch die Dauerausstellung des Naturkundemuseums Leipzig, anschließend Erstellen eines Kratzbildes,  Angebot nur für Gruppen buchbar, Anmeldung: 0341 982210,

Dienstag, 14.02.2017, 10 bis 13 Uhr, „Karneval der Auwaldtiere“, wir basteln bunte Tiermasken und begeben uns auf einen Rundgang durch den Wald, Auwaldstation, Schlossweg 11, 04159 Leipzig, Veranstalter: Auwaldstation, Tel: 0341 4621895

Mittwoch, 15.02.2017, 09:00 und10:30 Uhr, „Wo sind jetzt Fuchs, Igel und Eichhörnchen?“, Führung durch die Dauerausstellung im Naturkundemuseum Leipzig mit Schwerpunkt „Winterschlaf und Winterruhe“, Angebot nur für Gruppen buchbar, Anmeldung: 0341 982210

Mittwoch, 15.02.2017, 15:30 Uhr, „Schneetiere!“, die Kindergruppe Moosläufer erkundet den Stadtwald, bitte anmelden unter anmelden@bund-leipzig.de, Treff: Grillplatz Rosental, Marienweg, 04159 Leipzig, Veranstalter: BUND Regionalgruppe Leipzig, Telefon 0341 30 65 395

Donnerstag, 16.02.2017, 09:00, 10:00 und 11:00 Uhr, „Spuren im Schnee“, bei dieser Führung durch die Dauerausstellung des Naturkundemuseums Leipzig lernen wir die Tierspuren ausgewählter Tierarten kennen, Angebot nur für Gruppen buchbar, Anmeldung: 0341 982210

Donnerstag, 16.02.2017, 10 bis 13 Uhr, Werkstatttag Nistkastenbau, Auwaldstation,
Schlossweg 11, 04159 Leipzig, Tel: 0341 4621895

Donnerstag, 16.02.2017, 15 bis 17 Uhr unser Ferienangebot im UiZ: Bastelaktion „Geschützte Tiere und Pflanzen aus dem Leipziger Auwald“ s.o.
 
Freitag, 17.02.2017, 09:00 und 10:30 Uhr, „Haizähne und Bernstein im Leipziger Neuseenland“, Führung durch die Dauerausstellung des Naturkundemuseums Leipzig, Interessantes aus der Braunkohlezeit, anschließend Schleifen eines Bernsteins, Angebot nur für Gruppen buchbar, Anmeldung: 0341 982210

Freitag, 17.02.2017, 11 bis 17 Uhr Fachtagung Stand und Perspektiven der Braunkohle im Süden von Leipzig. Der BUND Sachsen lädt zur zweiten Fachtagung über die geplante Erweiterung des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain. Experten berichten von Chancen und Perspektiven des Wirtschaftsstandortes Leipzig, von Strukturwandel und alternativen Raumnutzungsmöglichkeiten im mitteldeutschen Braunkohlerevier und diskutieren über die Zukunft der Energieversorgung.  
Ort: Alte Schlosserei, Kurt-Eisner-Str.66, HH, 04275 Leipzig,
Anmeldung unter: veranstaltung@bund-sachsen.de

Dienstag, 21.02.2017, 10 bis 13 Uhr, „Karneval der Auwaldtiere“, wir basteln bunte Tiermasken und begeben uns auf einen Rundgang durch den Wald, Auwaldstation, Schlossweg 11, 04159 Leipzig, Tel: 0341 4621895
 
Sonntag, 26.02.2017, 15 bis 17 Uhr, Vortrag im Kaminzimmer über die „Natur des Jahres 2017“ Ralf Mäkert berichtet über Bedrohung und Schutz, Auwaldstation, Schlossweg 11, 04159 Leipzig,  Tel: 0341 4621895

Weiteres zur Empfehlung:

Informationen zum Leipziger Gartenprogramm auch unter  www.leipziggruen.de .

Unter www.umweltgerecht-bauen.de hat das Umwelt- und Transferzentrum eine Anbieterdatenbank zum ökologischen Bauen entwickelt. Hier können Handwerker, Planer, Hersteller und Händler ihre Angebote zum ökologischen Bauen präsentieren.

Eine umfassende Internetseite für Gelegenheitsradfahrer, Neuleipziger aber auch Alltagsradler ist unter www.radfahren-in-leipzig.de zu finden. Dort gibt es viele nützliche Informationen zu allen Aspekten des Radfahrens in Leipzig.

In der Umweltbibliothek Leipzig, eine auch durch die Stadt Leipzig geförderte Einrichtung, gibt es Literatur und interessante Bücher zu fast allen Umweltthemen. Beliebt sind auch die angebotenen Medienkisten sowie die Möglichkeit von Literaturbestellungen fernmündlich und über das Internet.

Weitere Termininformationen unter:  www.umweltbildung-leipzig.de
..................................................................................................................................................................................

Das Leipziger Umweltinformationszentrum (UiZ) und seine Veranstaltungshinweise
finden Sie unter www.leipzig.de unter dem Stichwort "Umwelt".

Bildeindrücke vergangener Veranstaltungen und Angebote im UiZ finden sie hier

Druckversion